News-Archiv

24.12.2013 in der Kategorie Sonstiges
Friedenslicht

Friedenslicht

Mittlerweile traditionell wurde am 24.12.2013 das Friedenslicht an verschiedenen Stationen in Rohrbach von der FF Rohrbach an die Bevölkerung verteilt. Mit dieser Aktion wollen wir uns recht herzlich für die Unterstützung unserer Feuerwehr das ganze Jahr über bedanken. Gleichzeitig wünschen wir Ihnen auch an dieser Stelle Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

21.12.2013 in der Kategorie Sonstiges
Punschstand

Punschstand

Am 21.12.2013 veranstaltete die Feuerwehr Rohrbach zum zweiten Mal einen Punschstand vor dem Feuerwehrhaus. Mit Kistenfleisch und Glühwein konnten die zahlreichen Besucher dabei dem Vorweihnachtsstress ein klein wenig entfliehen. Wir bedanken uns bei den vielen Gästen und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten Mal! [zur Bildergalerie]

10.12.2013 in der Kategorie Einsätze
Verkehrsunfall in Rohrbach

Verkehrsunfall in Rohrbach

Am Dienstag, dem 10.12.2013, wurde die FF Rohrbach gegen 16:30 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall zwischen Rohrbach/Teich und Rohrbach/Bergen alarmiert. Am Unfallort konnte schnell festgestellt werden, dass der verunfallte Lenker, welcher mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen war, glücklicherweise nicht eingeklemmt war und nur leicht verletzt wurde. Kurze Zeit später traf auch die Polizei, die Rettung und der Notarzthubschrauber ein, der den Verunfallten ins Krankenhaus Oberwart abtransportierte. Nach der erfolgreichen Fahrzeugbergung und Straßenreinigung konnte schließlich um 17:20 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

30.11.2013 in der Kategorie Ausbildung
Die Gruppe im technischen Einsatz

Die Gruppe im technischen Einsatz

Der 30.11.2013 stand für die Feuerwehr Rohrbach ganz im Zeichen der Aus- und Weiterbildung. So wurde eine Schulung zum Thema "Die Gruppe im technischen Einsatz" abgehalten, wo alles vom Verkehrsunfall bis hin zur Beladung des Löschfahrzeuges behandelt wurde. Auf Grund teils neu angeschaffter Geräte und der damit verbundenen Veränderungen an der Beladung im Fahrzeug war auch für so manchen "alten Hasen" etwas Neues und Interessantes dabei. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Schulung erfolgreich beendet werden.

24.11.2013 in der Kategorie Sonstiges
Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit

Unser langjähriger Feuerwehrbeirat und Unterstützer Erwin Plank feierte am Sonntag, dem 24.11.2013, gmeinsam mit seiner Frau Goldene Hochzeit. Zu diesem erfreulichen Anlass hat sich natürlich auch die FF Rohrbach mit einem kleinen Präsent unter den Gratulanten eingefunden. Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und gleichzeitig danke für die jahrelange Unterstützung unserer Feuerwehr!

09.11.2013 in der Kategorie Sonstiges
Neuer Schaukasten

Neuer Schaukasten

Ganz nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" gibt es seit kurzem die Möglichkeit sich auch über einen Schaukasten vor dem Feuerwehrhaus über die aktuellen Tätigkeiten der FF Rohrbach zu informieren. Damit wollen wir vor allem auch den älteren Mitbürgern, welche mit dem Internet vielleicht nicht so vertraut sind, einen besseren Einblick in die Arbeit unserer Feuerwehr geben. Aber auch alle anderen werden sicherlich etwas Neues entdecken, also lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf den Schaukasten auf jeden Fall.

02.11.2013 in der Kategorie Ausbildung
Katastrophenhilfsdienst-Übung

Katastrophenhilfsdienst-Übung

Als neues Mitglied des 7. KHD(Katastrophenhilfsdienst)-Zuges des Bezirks Oberwart nahm die FF Rohrbach am 02.11.2013 zum ersten Mal an einer KHD(Katastrophenhilfsdienst)-Übung teil. Im Bezirk Oberwart gibt es insgesamt 7 KHD(Katastrophenhilfsdienst)-Züge mit jeweils ~50 Mann plus einen Bezirksführungsstab, welche als überörtliche Unterstützung bei Groß– und Katastropheneinsätzen alarmiert werden können (z.B. in Rohrbach beim Hochwasser 2009). Bei der Übung wurden dabei in Form eines Stationsbetriebes beim Rückhaltebecken Rohrbach/Neuhaus u.a. das Retten von Personen aus einem Schacht, die richtige Dammerhöhung und Dammsicherung oder auch das richtige Füllen von Sandsäcken geübt. [zur Bildergalerie]

19.10.2013 in der Kategorie Sonstiges
Feuerlöscher-Überprüfungsaktion

Feuerlöscher-Überprüfungsaktion

Nachdem Feuerlöscher alle 2 Jahre überprüft werden müssen, wurde von der FF Rohrbach am Samstag, dem 19.10.2013, eine Überprüfungsaktion im Feuerwehrhaus durchgeführt. Dabei wurde die Funktionstüchtigkeit der Feuerlöscher durch eine Fachfirma überprüft und mit einer Plakette am Feuerlöscher bestätigt. Die Ortsbevölkerung hat an dieser Aktion auch zahlreich teilgenommen und somit einen wichtigen Beitrag zur eigenen Sicherheit geleistet.

05.10.2013 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsübung in Rohrbach

Abschnittsübung in Rohrbach

Am Samstag, dem 05.10.2013, fand in Rohrbach die jährliche Abschnittsübung des Abschnittes X statt. Übungsannahme war ein Wirtschafts- bzw. Werkstättengebäudebrand mit Personenrettung. Oberstes Ziel war eine erfolgreiche Menschenrettung unter Atemschutz sowie die Brandausbreitung auf benachbarte Objekte zu verhindern. Weiters mussten einige Gerätschaften wie z.B. ein Anhänger durch die Feuerwehrmänner vor den Flammen "gerettet" werden. Durch solch eine Übung soll das Zusammenspiel mehrerer Feuerwehren des Abschnittes gefestigt und verbessert werden, wovon sich unser Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Herbert Kaszanits und unser Bürgermeister Ing. Martin Csebits persönlich ein Bild machen konnten. Bei der Übungsnachbesprechung wurden noch diverse Verbesserungspunkte besprochen. Anschließend konnte man die Übung im kameradschaftlichem Beisammensein gemütlich ausklingen lassen. [zur Bildergalerie]

31.08.2013 in der Kategorie Sonstiges
Abschnittsausflug

Abschnittsausflug

Zum ersten Mal überhaupt fand am 31.08.2013 ein gemeinsamer Ausflug des Abschnitts X statt. Die Kameraden der Feuerwehren Mischendorf, Bachselten und Rohrbach machten sich zusammen mit ihren Familien und Freunden auf den Weg nach Wien, wo als Vormittagsprogramm der Besuch des Tiergartens Schönbrunn auf dem Programm stand. Am Nachmittag gab es mit der Besichtigung der FF Wr. Neudorf dann auch einen Schwerpunkt zum Thema Feuerwehr. Danke an die Organisatoren und die Kameraden der anderen Wehren für diesen schönen Ausflug!