News-Archiv

31.08.2013 in der Kategorie Sonstiges
Abschnittsausflug

Abschnittsausflug

Zum ersten Mal überhaupt fand am 31.08.2013 ein gemeinsamer Ausflug des Abschnitts X statt. Die Kameraden der Feuerwehren Mischendorf, Bachselten und Rohrbach machten sich zusammen mit ihren Familien und Freunden auf den Weg nach Wien, wo als Vormittagsprogramm der Besuch des Tiergartens Schönbrunn auf dem Programm stand. Am Nachmittag gab es mit der Besichtigung der FF Wr. Neudorf dann auch einen Schwerpunkt zum Thema Feuerwehr. Danke an die Organisatoren und die Kameraden der anderen Wehren für diesen schönen Ausflug!

24.08.2013 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsfunkübung

Abschnittsfunkübung

Am Samstag, dem 24.08.2013, fand eine gemeinsame Funkübung des Abschnitts X (Neuhaus, Rohrbach, Bachselten, Mischendorf, Kotezicken) statt. Bei der vom Abschnittsfunkwart Hannes Werderits sehr gut geplanten Übung wurden in Form einer Schnitzeljagd vor allem die Kenntnisse im Bereich Kartenkunde und Funkdisziplin aufgefrischt. Es mussten aber auch Fragen, wie sie auch beim Funkleistungsbewerb vorkommen, bei den einzelnen Stationen beantwortet werden. Für die Feuerwehrmitglieder eine willkommene Abwechslung in der Art der Ausbildung.

18.08.2013 in der Kategorie Sonstiges
Einsatzkräfte-Teamwettbewerb

Einsatzkräfte-Teamwettbewerb

Am 18.08.2013 nahmen unsere beiden Feuerwehrkameraden Hannes Werderits und Matthias Graf am Einsatzkräfte-Teamwettbewerb im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum Teesdorf teil. Bei diesem Wettbewerb muss vor allem das fahrtechnische Können unter schwierigen Bedingungen von den einzelnen Teams unter Beweis gestellt werden. So muss zum Beispiel die berühmte Schleuderplatte oder das Fahren im schwierigen Gelände gemeistert werden. Unsere zwei Kameraden holten sich zwar bei der Tageswertung den ausgezeichneten 2. Platz, jedoch reichte die Punktzahl leider nicht für eine Qualifikation für das Finale. Lehrreich war der Bewerb aber auf jeden Fall, vor allem auch aus Feuerwehr-Sicht.

10.08.2013 in der Kategorie Sonstiges
Alles Gute zur Vermählung

Alles Gute zur Vermählung

Am 10.08.2013 haben sich Hannes Werderits und seine Katharina das Ja-Wort gegeben. Zu diesem erfreulichem Ereignis haben sich natürlich auch die Freunde der FF Rohrbach eingefunden, um den beiden recht herzlich zu gratulieren. Auch auf diesem Wege wünschen wir noch einmal alles Gute und viel Glück für die Zukunft!

07.06.2013 in der Kategorie Ausbildung
Inspizierung

Inspizierung

Die Inspizierung unserer Feuerwehr wurde heuer durch ABI Herbert Kaszanics sowie Bürgermeister Martin Csebits durchgeführt, die sich dabei von der guten Organisation der FF Rohrbach überzeugen konnten. Übungsannahme war ein Brand in einem Stallgebäude. Vor Ort erfuhr der Einsatzleiter vom Eigentümer, dass sich noch eine Person im Gebäude aufhalten soll. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begab sich mit einem Rohr in das Gebäude. Nach kurzer Zeit konnte die Person lokalisiert und ins Freie gebracht werden. Weiters wurde zwischenzeitlich auch ein zweites Rohr für einen Außenangriff positioniert. Im Anschluss wurde noch auf Wunsch des Hauseigentümers der im Garten befindliche Brunnen gespült. Nachdem im Feuerwehrhaus die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, wurde im Zuge dessen auch gleich der Maibaum umgeschnitten. [zur Bildergalerie]

27.04.2013 in der Kategorie Bewerbe
Ausgezeichnete Leistung beim FLA Gold

Ausgezeichnete Leistung beim FLA Gold

Den ausgezeichneten 8. Platz von insgesamt 44 Teilnehmern konnte unser Feuerwehrmitglied Matthias Graf am 27.04.2013 beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in Eisenstadt erreichen. Bei diesem selektiven Einzelbewerb (auch "Feuerwehrmatura" genannt) wird von den Teilnehmern ein umfangreiches Wissen über Feuerwehrtaktik, Feuerwehrtechnik und Organisation gefordert. Mit 202 von 210 möglichen Punkten war Matthias Graf auch der zweitbeste Teilnehmer aus dem Bezirk Oberwart. Wir gratulieren recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!

27.04.2013 in der Kategorie Sonstiges
Maibaumaufstellen

Maibaumaufstellen

Am 27.04.2013 wurde von der FF Rohrbach das traditionelle Maibaumaufstellen veranstaltet. Vor den Augen der zahlreichen Besucher wurde der 23 Meter hohe Baum wie immer händisch aufgestellt. Bei der anschließenden Verlosung des Maibaumes konnte sich Rainer Terkovics über den 1. Platz freuen. Bedanken möchten wir uns recht herzlich bei Peter Dergovits, der wie jedes Jahr die Kränze zur Verfügung stellte und bei Alfred Schendl, dem heurigen Spender des Maibaumes! [zur Bildergalerie]

24.03.2013 in der Kategorie Einsätze
Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung

Durch den neuerlichen Wintereinbruch wurde die Feuerwehr Rohrbach/Teich am 24.03.2013 um 22:00 Uhr per Telefon über diverse hängengebliebene Fahrzeuge in Richtung Großpetersdorf informiert. Kurze Zeit später rückte die Feuerwehr Rohrbach/Teich zur Einsatzstelle aus. Dort angekommen wurde die Feuerwehr Jabing als Unterstützung ebenfalls alarmiert, um eine rasche und sichere Bergung der Fahrzeuge zu gewährleisten. Auf Grund der längeren Wartezeit stellte eine Fahrzeughalterin ihr Fahrzeug ab, was zur Folge hatte, dass der Batteriestand absank und ein Starten des Fahrzeuges nicht mehr möglich war. Mit Hilfe von Starterkabel konnte aber auch dieses "kleine" Problem rasch behoben werden. Nach ca. 1,5 Stunden konnten beide Feuerwehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Danke an die Feuerwehr Jabing für die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit!

22.03.2013 in der Kategorie Einsätze
Mann von Baum erschlagen

Mann von Baum erschlagen

"Person in Notlage - Person unter Baum eingeklemmt; im Wald Rohrbach-Bergen Richtung Neuberg-Bergen". So lautete der Alarmtext für die Feuerwehren Rohrbach/Teich und Neuberg am 22.03.2013 um 15:15 Uhr. Nahezu zeitgleich erreichten der Notarzthubschrauber, zwei First Responder des Roten Kreuzes und die Feuerwehreinsatzkräfte die schwer erreichbare Einsatzstelle. Vom Notarzt konnte aufgrund der schweren Verletzungen allerdings nur mehr der Tod des Verunfallten festgestellt werden. Da sich der Unfall auf dem Gemeindegebiet von Neuberg erreignete konnte die FF Rohrbach, nach Rücksprache mit der Einsatzleitung, um ca. 16:00 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Unser Mitgefühl gilt der Familie des Verunglückten und wir wünschen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

01.03.2013 in der Kategorie Einsätze
Vermeintlicher Waldbrand

Vermeintlicher Waldbrand

Am Freitag, dem 01.03.2013, wurde die Feuerwehr Rohrbach gegen 16:20 Uhr mittels Sirene zu einem Waldbrand in Richtung Großpetersdorf alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich jedoch der vermeintliche Waldbrand als Nutzfeuer heraus. Der Waldbesitzer verbrannte lediglich dürres Geäst. Nach Einvernehmen mit der Exekutive bzw. mit dem Waldbesitzer wurde beschlossen, das Feuer unter Aufsicht des Waldbesitzer kontrolliert abbrennen zu lassen. Somit konnte schon nach kurzer Zeit wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Weiters möchten wir uns bei der ebenso alarmierten Feuerwehr Großpetersdorf für die gute Zusammenarbeit bedanken.