News-Archiv

07.06.2014 in der Kategorie Ausbildung
Inspizierung

Inspizierung

Die heurige Inspizierung unserer Feuerwehr wurde von unserem Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Herbert Kaszanics und Bürgermeister Ing. Martin Csebits durchgeführt, wobei alle überprüften Punkte zur vollsten Zufriedenheit erfüllt werden konnten. Die Übungsannahme zur zugehörigen Inspizierungsübung war ein Brand eines Geräteschuppens. Durch die Nähe des Geräteschuppens zum Waldrand musste von den Einsatzkräften vor allem ein Übergreifen des Feuers verhindert werden. Ein weiteres Augenmerk wurde auf die Sicherstellung des Löschwassers gelegt. So wurde erstmals die neue Saugstelle beim Hochbehälter getestet. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Graf Stefan bedanken, der uns dankeswerterweise das Übungsobjekt zur Verfügung stellte. Im Anschluss an die Inspizierung wurde wie mittlerweile schon üblich der Maibaum umgeschnitten und danach schließlich wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt. [zur Bildergalerie]

28.05.2014 in der Kategorie Sonstiges
Für die Einsatzleitung gut gerüstet

Für die Einsatzleitung gut gerüstet

Die FF Rohrbach/Teich möchte sich an dieser Stelle recht herzlich bei Jürgen Kopfer bedanken. Der gelernte Tischler fertigte in Eigenregie einen maßgeschneiderten und auf unsere Ansprüche ausgelegten Einsatzleit-Tisch für unser Löschfahrzeug an. Da unser Fahrzeug seit kurzem im KHD-Zug als Einsatzleitung fungiert, ist so ein Tisch für ein ordnungsgemäßes Arbeiten notwendig geworden. Der Tisch bietet Platz für 2-3 Personnen, div. Schubladen sowie Halterungen für Handfunkgeräte. Weiters vorhanden sind 3 Stk. Steckdosen 230V um den Betrieb von Laptop, etc. ebenfalls gewährleisten zu können. Somit ist unsere Feuerwehr für die Leitung von Einsätzen gut gerüstet!

03.05.2014 in der Kategorie Sonstiges
Tag der Feuerwehr in Rohrbach

Tag der Feuerwehr in Rohrbach

Der alljährliche Tag der Feuerwehr des Abschnittes X wurde am 03.05.2014 in Rohrbach/Teich abgehalten. Trotz des schlechten Wetters konnten dabei neben den 5 Feuerwehren des Abschnittes X (Bachselten, Kotezicken, Mischendorf, Neuhaus/Wart, Rohrbach/Teich) auch zahlreiche Ehrengäste und Gemeindebürger begrüßt werden. Neben Vertretungen aus Politik und Verwaltung konnte auch Bundesfeuerwehrrat Mag. Markus Ebner als Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandanten an der Spitze der Feuerwehren begrüßt werden. Nach einem Festgottesdienst wurden bei den Ansprachen der Ehrengäste dann die Leistungen der Feuerwehren hervorgehoben und Dank für ihre Arbeit ausgesprochen. Im Anschluss wurden die Ehrungen für verdiente Mitglieder durchgeführt. Von der FF Rohrbach wurde dabei Christian Halper die Ehrenmedaille in Bronze (25-jährige Tätigkeit) und Rudolf Schuch die Ehrenmedaille in Silber (40-jährige Tätigkeit) verliehen. Nach dem Festakt konnte der Tag der Feuerwehr schließlich feierlich ausgeklungen lassen werden. [zur Bildergalerie]

25.04.2014 in der Kategorie Sonstiges
Maibaumaufstellen

Maibaumaufstellen

Da der Tag der Feuerwehr des Abschnittes X dieses Jahr am 02.05.2014 in Rohrbach abgehalten wird, wurde heuer auf eine Veranstaltung rund um das Maibaumaufstellen verzichtet. Nichts desto trotz wollten wir diese Tradition aber nicht ganz ausfallen lassen und haben daher kurzerhand einen kleinen Maibaum aufgestellt. Wir freuen uns aber schon auf ein "normales" Maibaumaufstellen mit der üblichen zahlreichen Teilnahme der Ortsbevölkerung im nächsten Jahr!

01.04.2014 in der Kategorie Sonstiges
Neue Funktionsverteilung im Feuerwehrkommando

Neue Funktionsverteilung im Feuerwehrkommando

Im Zuge der Neubesetzung des Kommandant-Stellvertreters mit Matthias Graf hat es auch im Kommando der FF Rohrbach ein paar Umschichtungen gegeben. Walter Graf übernimmt die Funktion des Verwalters anstelle von Markus Oswald, welcher wiederum die Funktion des Zugskommandanten übernimmt. Der bisherige Zugskommandant Rudolf Schuch übernimmt nunmehr die freie Position des Gruppenkommandant von Matthias Graf. Einen Überblick über die neue Funktionsverteilung finden Sie auch unter Organisation.

29.03.2014 in der Kategorie Sonstiges
Flurreinigung

Flurreinigung

Am Samstag, dem 29.03.2014, fand in unserer Gemeinde die alljährliche Flurreinigung statt. Auch drei Mitglieder unserer Feuerwehr haben dabei tatkräftig an der Verschönerung des Ortsbildes von Rohrbach teilgenommen. Man mag gar nicht glauben, wie viel Gerümpel sich in der Natur innerhalb von einem Jahr sammelt, was sehr nachdenklich stimmt. Bei einem sorgsamen Umgang mit der Umwelt wäre eine solche Flurreinigung normalerweise gar nicht notwendig. Also sollten wir uns alle an der Nase nehmen und uns bemühen, unsere wunderschöne Landschaft auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

01.03.2014 in der Kategorie Sonstiges
Neuer Kommandant-Stellvertreter

Neuer Kommandant-Stellvertreter

Im Kommando der FF Rohrbach hat es vor kurzem einen Wechsel gegeben. Mit 01.03.2014 übernimmt Matthias Graf die verantwortungsvolle Funktion als Kommandant-Stv. anstelle von Rainer Terkovics. Wir möchten dazu recht herzlich gratulieren und wünschen alles Gute und viel Erfolg für diese neue Herausforderung. Gleichzeitig möchten wir uns bei Rainer Terkovics für seine jahrelange Arbeit als Kommandant-Stv. bedanken.

08.02.2014 in der Kategorie Sonstiges
Jahreshauptdienstbesprechung

Jahreshauptdienstbesprechung

Die jährliche Hauptdienstbesprechung der FF Rohrbach fand heuer am 08.02.2014 statt. Als Ehrengäste konnten dabei neben dem Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Herbert Kaszanics und Bürgermeister Martin Csebits auch unsere Feuerwehrbeiräte und Reservisten begrüßt werden. Wie üblich wurde bei der Besprechung neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr vor allem auf die kommenden Arbeiten im Jahr 2014 vorausgeblickt. Freuen dürfen wir uns auch Rudolf Kantauer als neuen Feuerwehrbeirat herzlich wilkommen zu heißen.

30.01.2014 in der Kategorie Einsätze
LKW-Bergung in Jabing

LKW-Bergung in Jabing

Am 30.01.2014 wurde die FF Rohrbach gegen 16:30 Uhr zu einer LKW-Bergung Richtung Jabing alarmiert. Am Einsatzort angekommen waren bereits die Feuerwehren Großpetersdorf und Jabing vor Ort. Der mit Fahrzeugen beladene LKW war aufgrund der Neuschneemengen bergauf hängen geblieben. Unsere Aufgabe bestand in der Absicherung der Einsatzstelle und der Regelung einer örtlichen Umleitung. Mit der Hilfe von Kran Großpetersdorf konnte der hängengebliebene LKW schnell aus seiner misslichen Lage befreit werden. Um ca. 17:15 Uhr konnte somit wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

24.01.2014 in der Kategorie Ausbildung
Retten aus Höhen und Tiefen

Retten aus Höhen und Tiefen

Am Freitag, dem 24.01.2014, wurden wir von der Feuerwehr Großpetersdorf zu einer Winterschulung zum Thema "Retten aus Höhen und Tiefen" eingeladen. Die Schulung bestand zunächst aus einem theoretischen Teil, wo einige Grundlagen wiederholt und besprochen wurden. Beim praktischen Teil der Schulung mussten von den Feuerwehrmitgliedern verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel eine Personenrettung aus einem Schacht oder das richtige Absichern bei Arbeiten in der Höhe gemeistert werden. Wir möchten uns recht herzlich bei der Feuerwehr Großpetersdorf für die Einladung zu dieser sehr lehrreichen und gut vorbereiteten Schulung bedanken.