News-Archiv

03.02.2018 in der Kategorie Sonstiges
Kindermaskenball

Kindermaskenball

"Ein Hoch auf den Fasching" hieß es am Samstag, dem 03.02.2018, beim Kindermaskenball der FF Rohrbach/Teich. Luftballons, Papierschlangen und Girlanden verwandelten für unsere zahlreichen kleinen und großen Besucher das Feuerwehrhaus in einen bunten Ballsaal. Zur leiblichen Stärkung gab es Würstel, Faschingskrapfen und diverse Mehlspeisen. Die Freude aller BesucherInnen war besonders groß, als bei der durchgeführten Tombola viele hochwertige Preise verlost werden konnten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Ortsbevölkerung für die tollen Sachspenden. Weiters ergeht ein besonderer Dank an BGM Martin Csebits, Vize-BGM Friedrich Sulyok, Ortsvorsteher Roman Limmer sowie an Imker Friedrich Novakovits für die gespendeten Geschenkkörbe. (Weitere Fotos folgen!)

27.01.2018 in der Kategorie Sonstiges
Jahreshauptdienstbesprechung 2018

Jahreshauptdienstbesprechung 2018

Am Samstag, dem 27.01.2018, fand im Gasthaus Schendl die alljährliche Jahreshauptdienstbesprechung unserer Feuerwehr statt. Unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, u.a. BGM Martin Csebits, Vize-BGM Friedrich Sulyok, AFK ABI Herbert Kaszanits sowie unserer Feuerwehrbeiräte gab es wie üblich einen Überblick über das vergangene Dienstjahr. Die FF Rohrbach an der Teich kann für das Jahr 2017 zu Recht mit Stolz auf die beachtliche Zahl von 84 absolvierten Terminen zurückblicken. Im Anschluss wurde allen Anwesenden eine Vorschau auf die Arbeit unserer Feuerwehr im laufenden Jahr 2018 gegeben.
Auch bei den Funktionsträgern gab es Veränderungen, so übernahm mit 01.01.2018 Michaela Krammer von Dietmar Graf die Funktion des Kassiers. Im gleichen Zuge übernahm Dietmar Graf die verantwortungsvolle Aufgabe des Gruppenkommandanten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Dietmar Graf, der seit 14 Jahren die Funktion des Kassiers vorbildlich und äußerst gewissenhaft ausübte. Gleichzeitig wünschen wir den beiden alles Gute für ihre neuen Tätigkeitsbereiche!

08.01.2018 in der Kategorie Sonstiges
Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick 2017

Ab sofort gibt es den neuen Jahresrückblick 2017 unserer Feuerwehr zum Download!

[Feuerwehrzeitung 2017 (pdf)]

16.12.2017 in der Kategorie Sonstiges
Punschstand

Punschstand

Auch heuer veranstaltete die FF Rohrbach an der Teich am Samstag, dem 16.12.2017, wieder ihren alljährlichen Punschstand. Mit Punsch, Glühwein, Tee, Langos und dem allseits beliebten Kistenfleisch wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Bei weihnachtlichem Ambiente konnten unserer Spezialitäten genossen werden.
Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Helfern und Besuchern, die diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis machten. Gerade in kleineren Ortschaften sind solche Veranstaltungen für die Gesellschaft sehr wichtig. Aber auch als Feuerwehr sind sie ein wichtiger Bestandteil um künftige Finanzierungen diverser Gerätschaften durchführen zu können. [zur Bildergalerie]

10.11.2017 in der Kategorie Sonstiges
Umbau Gerätecontainer

Umbau Gerätecontainer

Um alle Gerätschaften, welche nicht regelmäßig benötigt werden, ordnungsgemäß verstauen zu können, wurde unser ehemaliger WC-Container dementsprechend adaptiert. So wurden alle bestehenden Einrichtungsgegenstände, Innenwände und der Boden in mühevoller Handarbeit entfernt. Mit Schotter wurde der Unterbau für den Estrich hergestellt und anschließend der Estrich betoniert. Somit steht uns nun ein Abstellraum von ca. 6x2m zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön gilt den freiwilligen Helfern und unseren Gemeindearbeitern, die uns bei diesem Vorhaben tatkräftig unterstützt haben! [zur Bildergalerie]

05.11.2017 in der Kategorie Sonstiges
Besuch der 1. Feuerwehr-Messe in Oberwart

Besuch der 1. Feuerwehr-Messe in Oberwart

Am Samstag, dem 04.11.2017, und am Sonntag, dem 05.11.2017, fand in der Messehalle Oberwart die erste Feuerwehr-Messe des Landes statt. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich auch zahlreiche KameradInnen der FF Rohrbach an der Teich. Als Höhepunkt wurden im Außenbereich des Messegeländes großangelegte Übungen vorgeführt. In der folgenden Bildergalerie gibt es dazu einige Eindrücke. [zur Bildergalerie]

24.06.2017 in der Kategorie Sonstiges
Spielefest des Hort Mischendorf

Spielefest des Hort Mischendorf

Am 24.06.2017 veranstaltete der Kinderhort Mischendorf ein Spielefest beim Tennisplatz in Rohrbach/Teich, wo auch unsere Feuerwehr unterstützend vertreten war. Die Feuerwehr Rohrbach organisierte dabei die Verköstigung während des Nachmittages und stellte weiters einen Hindernisparcours und eine Station mit einer Kübelspritze. Beide Stationen wurden von den Kindern mit Bravour gemeistert, womit diese sich anschließend über eine erhaltende Urkunde freuen konnten. Selbstverständlich konnten auch so manch Junggebliebene ihre Fitness unter Beweis stellen. Außerdem wurde auch die Brandsicherheitswache für diese Veranstaltung durch die Feuerwehr Rohrbach mit 11 Mitgliedern übernommen.

20.05.2017 in der Kategorie Sonstiges
Toughest Firefighter Austria

Toughest Firefighter Austria

Am 20.05.2017 stellten sich drei Mitglieder der FF Rohrbach/Teich (Dietmar Graf, Katharina Graf, Matthias Graf) zusammen mit einem Mitglieder der FF Loipersdorf (Stefan Weber) der Herausforderung des Toughest Firefighter Austria in Siegendorf. Ganz unter dem Motto FASTER – HARDER - TOUGHER müssen bei diesem elitären Bewerb verschiede Hindernisse im Bezug auf die Arbeit eines Feuerwehrmannes bewältigt werden. Ob Überwinden schwindelerregender Höhen oder der Umgang mit dem Wasser, der TFA verlangt den Teilnehmern alles ab. Pure Muskelkraft, feine Technik, körperliche Ausdauer und mentale Stärke werden jedem Starter in höchstem Maße abverlangt. So müssen z.B. 9 Stockwerke in voller Schutzbekleidung und Atemschutzgerät hinauf und hinunter gelaufen werden, ein gefüllter B-Schlauch gezogen oder eine 80kg schwere Puppe über 100 Meter getragen werden. Unsere Mitglieder stellten sich im Teambewerb, wo 4 Stationen als Staffel abgearbeitet werden mussten. Als einziges Team aus dem Burgenland und mit einer Gesamtzeit von 15:01 Minuten konnte der ausgezeichnete 12. Platz erreicht werden. Herzliche Gratulation auch an dieser Stelle! [zur Bildergalerie]

20.05.2017 in der Kategorie Sonstiges
Tag der Feuerwehr in Bachselten

Tag der Feuerwehr in Bachselten

Am Samstag, dem 20.05.2017, feierten die Feuerwehren des Abschnitts X den Tag der Feuerwehr in Bachselten und gleichzeitig auch das 125-jährige Bestandsjubiläum der FF Bachselten. In diesem Rahmen wurden auch zahlreiche Mitglieder unserer Feuerwehr für ihre langjährigen Dienste ausgezeichnet:
Richard Kappel (Ehrenmedaille Gold - 50 Jahre)
Josef Oswald (Ehrenmedaille Gold - 50 Jahre)
Alfred Schendl (Ehrenmedaille Gold - 50 Jahre)
Adolf Brunner (Ehrenmedaille Silber - 40 Jahre)
Johann Krammer (Ehrenmedaille Bronze - 25 Jahre)
Franz Putz (Verdienstzeichen Silber - 30 Jahre)
Arno Reichstädter (Verdienstzeichen Silber - 30 Jahre)
Markus Oswald (Verdienstzeichen Bronze - 20 Jahre)

Besonders erfreulich war auch die Ernennung von Arno Reichstädter zum Ehren-Ortsfeuerwehrkommandanten von Rohrbach, welche als Würdigung für seine jahrelange Arbeit vom Landesfeuerwehrkdt.-Stv. durchgeführt wurde. Wir gratulieren allen Ausgezeichneten und Arno recht herzlich!

29.04.2017 in der Kategorie Sonstiges
Maibaumaufstellen in Rohrbach

Maibaumaufstellen in Rohrbach

Kurz vor dem 1. Mai wird vielerorts ein Maibaum als Symbol der Fruchtbarkeit und Lebensfreude aufgestellt, so auch bei uns in Rohrbach. Am Samstag, 29.04.2017 trafen sich die motivierten Kameraden unserer Wehr, um den zukünftigen Maibaum umzuschneiden und auf sicherem Wege ins Dorf zu transportieren. Das anschließende Aufstellen des Maibaumes in den frühen Abendstunden, vor dem Platz unseres Feuerwehrhauses, ist wie jedes Jahr ein Treffpunkt für Groß und Klein. Geschmückt mit zwei grünen Kränzen und rot-weiß wehenden Bändern, wurde unser Maibaum allein mit Muskelkraft aufgerichtet. Nach getaner Arbeit konnten sich die fleißigen Helfer aber auch die BesucherInnen mit deftigen Würstel und verschiedenen Getränken stärken. Es ist jedes Jahr eine Freude zu sehen, wie sehr dieser Brauch in unserem Dorf aufrecht erhalten und zelebriert wird. Ein herzliches Dankeschön an Peter Dergovits für die zwei geflochtenen Kränze und an Fam. Neubauer für die Baumspende. Bei der alljährlichen Verlosung unseres Maibaumes konnte sich Michael Kis über seinen Volltreffer freuen. Man kann nur Danke sagen an alle Helfer und Gäste, dass diese Tradition nach althergebrachter Weise bei uns im Dorf aktiv gelebt wird. [zur Bildergalerie]