News-Archiv

26.09.2015 in der Kategorie Ausbildung
Retten aus Höhen und Tiefen

Retten aus Höhen und Tiefen

Da sich in unserem Einsatzgebiet auch einige Schächte befinden, bei der eine Menschenrettung notwendig sein kann, wurde eine solche Rettung am 26.09.2015 geschult. Nach Wiederholung verschiedener Knoten sowie Abseil- und Rettungstechniken ging es zur eigentlichen Übung. Hierbei mussten die Feuerwehrmitglieder zunächst einen Kameraden in einen Schacht abseilen und anschließend die Rettung eines Verletzten mittels Mannschaftszug aus diesem Schacht durchführen. Zum Abschluss wurde auch noch die Lagerung diverser Geräte im Fahrzeug wiederholt. Nach rund zwei Stunden konnte die Schulung erfolgreich beendet werden. [zur Bildergalerie]

28.08.2015 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsfunkschulung

Abschnittsfunkschulung

Am 28.08.2015 wurde vom Abschnittsfunkwart Hannes Werderits im Feuerwehrhaus Mischendorf eine umfangreiche Abschnittsfunkschulung durchgeführt, an der alle Feuerwehren des Abschnitts X teilgenommen haben. Themen waren dabei das UTMREF-Kartensysten, die neue SSES (Sirenensteuerendstelle) sowie eine allgemeine theoretische Wiederholung zum Thema Funkgespräche. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Abschnittsfunkwart für diese lehrreiche Schulung.

21.08.2015 in der Kategorie Ausbildung
TRMA1-Abschlussübung

TRMA1-Abschlussübung

Als interner Abschluss der Truppmann1-Ausbildung wurde am 21.08.2015 eine Echtfeuerübung durchgeführt. Nach einer kurzen theoretischen Wiederholung ging es direkt zum praktischen Teil. Übungsannahme war dabei ein Holzstoßbrand, bei dem unsere "neuen" Feuerwehrmitglieder ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen mussten. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Weiters musste eine verletzte Person gerettet werden. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Allerdings musste festgestellt werden, dass durch die hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen ein Ansaugen aus dem Teichbach nicht möglich war. [zur Bildergalerie]

25.07.2015 in der Kategorie Ausbildung
Such- und Rettungstechniken im Innenangriff

Such- und Rettungstechniken im Innenangriff

Am Samstag, dem 25.07.2015, wurde von der FF Rohrbach eine Atemschutz-Schulung zum Thema Such- und Rettungstechniken abgehalten. Nach einer kurzen Wiederholung der Türöffnungsprozedur lag der Schwerpunkt der Schulung dabei beim systematischen Absuchen von Räumen unter Null-Sicht. Abgerundet wurde die Ausbildung mit dem richtigen Umgang von Rettungstuch bzw. Bandschlinge bei der Personenrettung. Nach rund 2,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

30.05.2015 in der Kategorie Ausbildung
Inspizierung

Inspizierung

Am 30.05.2015 wurde die Inspizierung unserer Feuerwehr durch unseren ABI Herbert Kaszanics und Bgm. Ing. Martin Csebits durchgeführt. Nach dem schriftlichen Teil folgte wie üblich die Inspizierungsübung, wobei die Übungsannahme ausgetretenes Öl im Teichbach war. Mit Saugschläuchen wurde eine Ölspere im Teichbach aufgebaut, um so das Öl sammeln und abschöpfen zu können. Nach Beendigung der Übung wurde auch noch der Maibaum umgeschnitten. Im Anschluss bedankten sich ABI Herbert Kaszanits und Bgm. Ing. Martin Csebits für die erbrachten Leistungen und beendeten damit die Inspizierung. [zur Bildergalerie]

09.05.2015 in der Kategorie Ausbildung
Geräteüberprüfung und Geräteschulung

Geräteüberprüfung und Geräteschulung

Natürlich müssen die zahlreichen Gerätschaften unserer Feuerwehr auch regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. So wurde am 09.05.2015 eine Geräteüberprüfung in Verbindung mit einer Geräteschulung durchgeführt. Weiters wurden auch sämtlich Druckschläuche auf ihre Dichtheit überprüft und gegebenfalls aussortiert. Nach rund 2 Stunden konnte die Überprüfung/Schulung erfolgreich abgeschlossen werden. [zur Bildergalerie]

10.04.2015 in der Kategorie Ausbildung
Hilfeleistung durch die TRMA1 Ausbildungsgruppe

Hilfeleistung durch die TRMA1 Ausbildungsgruppe

Im Rahmen der Truppmann 1 - Ausbildung hat sich für die Auszubildenden am Freitag, dem 10.04.2015, überraschend die Möglichkeit ergeben die Ausbildung mit einer Hilfeleistung zu verbinden. Anrainer aus Rohrbach/Bergen fragten beim Kommando an, ob das neu eingesäte Gras beim Marterl Richtung Neuberg/Bergen durch die Feuerwehr eingegossen werden kann. Dazu wurde eine Löschleitung von der Saugstelle bei Wolf Sigfried bis zum Marterl gelegt und die Bewässerung mittels Hohlstrahlrohr durchgeführt. Zur Freude aller Teilnehmer konnte wieder eine Übung "nass" durchgeführt werden. Nach rund zwei Stunden konnte die Übung/Hilfeleistung beendet werden.

20.03.2015 in der Kategorie Ausbildung
Start der Truppmann 1 - Ausbildung

Start der Truppmann 1 - Ausbildung

Am 20.03.2015 fand die erste Schulung zur Truppmann 1 - Ausbildung unserer 5 neuen Feuerwehrmiglieder statt. Im Rahmen dieser Ausbildung sollen die neuen Mitglieder vor allem den Umgang mit den Gerätschaften in unserer Feuerwehr sowie die wesentlichen organisatorischen Grundlagen erlernen. Nach dieser ersten Schulung werden noch einige weitere folgen, bis schließlich am 30.05.2015 die Abschlussprüfung auf Bezirksebene abgelegt wird.

14.03.2015 in der Kategorie Ausbildung
Waldbrand zwischen Neuhaus und Rohrbach/Bergen

Waldbrand zwischen Neuhaus und Rohrbach/Bergen

„Waldbrand zwischen Neuhaus und Rohrbach/Bergen“ war der Titel der am 14.03.2015 abgehaltenen Übung. Die Übung wurde dabei als Planspiel im Feuerwehrhaus abgehalten. Ziel dieser Übung war die Erstellung eines Einsatzplanes, welcher auch im Ernstfall den Einsatzleiter mit wichtigen Informationen unterstützen soll. Im Vorfeld wurden ebenfalls die Feld- bzw. Waldwege auf Befahrbarkeit mit Feuerwehrfahrzeugen überprüft. Nach ca. 2 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

14.11.2014 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsschulung "Neue SSES"

Abschnittsschulung "Neue SSES"

Am 14.11.2014 wurde vom Abschnittsfunkwart Hannes Werderits eine Einschulung zur neuen Sirenensteuerendstelle (SSES) durchgeführt. Im Laufe des nächsten Jahres sollen nämlich auch die restlichen Feuerwehren des Burgenlandes, darunter auch die Feuerwehr Rohrbach, diese neue Steuerung erhalten. Die Aufgabe der SSES ist es, die Alarmierungen der Landessicherheitszentrale entgegen zu nehmen und je nach Alarmierungsart z.B. die Sirene auszulösen und den Alarmierungstext über einen Lautsprecher auszugeben. Mit der neuen SSES werden nun diese Alarmierungen nicht wie bisher analog sondern digital übertragen, was u.a. die Qualität und Verständlichkeit der Alarmierungstexte erhöhen soll. Danke an unseren Abschnittsfunkwart für die Durchführung der Schulung!