Kommende Termine:
JÄN 27
19:00 Jahreshauptdienstbesprechung
FEB 03
14:00 Kinderfasching in Rohrbach
MÄR 02
Ausbildung / Übung

Aktuelle Meldungen

Kurzmeldungen (mehr auf Twitter)

08.01.2018 in der Kategorie Sonstiges
Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick 2017

Ab sofort gibt es den neuen Jahresrückblick 2017 unserer Feuerwehr zum Download!

[Feuerwehrzeitung 2017 (pdf)]

16.12.2017 in der Kategorie Sonstiges
Punschstand

Punschstand

Auch heuer veranstaltete die FF Rohrbach an der Teich am Samstag, dem 16.12.2017, wieder ihren alljährlichen Punschstand. Mit Punsch, Glühwein, Tee, Langos und dem allseits beliebten Kistenfleisch wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Bei weihnachtlichem Ambiente konnten unserer Spezialitäten genossen werden.
Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Helfern und Besuchern, die diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis machten. Gerade in kleineren Ortschaften sind solche Veranstaltungen für die Gesellschaft sehr wichtig. Aber auch als Feuerwehr sind sie ein wichtiger Bestandteil um künftige Finanzierungen diverser Gerätschaften durchführen zu können. [zur Bildergalerie]

15.12.2017 in der Kategorie Einsätze
Traktorbergung in Rohrbach/Teich

Traktorbergung in Rohrbach/Teich

Am Freitag, dem 15.12.2017, wurde die Feuerwehr Rohrbach/Teich gegen 12:40 Uhr mittels Sirene zu einer Traktorbergung alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Vordergasse / Am Eibfeld kam ein Traktor aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, touchierte dabei einen Telefonmasten und kippte darauf hin um. Auch der Telefonmasten wurde bei dem Aufprall so stark beschädigt, dass dieser umfiel und glücklicherweise den Traktor nur um einige Zentimeter verfehlte.
An der Einsatzstelle angekommen wurde sofort mit der Absicherung der Unfallstelle begonnen. Der Unfalllenker konnte sich bereits selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Roten Kreuz versorgt. Da schnell klar war, dass mit den Geräten der Feuerwehr Rohrbach/Teich eine Bergung des Traktors nicht möglich war, wurde von der Einsatzleitung die Feuerwehr Großpetersdorf nachalarmiert. Anschließend wurde mit der Bergung des Traktors bzw. Telefonmasten durch Kran Großpetersdorf begonnen. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und die Straße wurde mittels Höchstdruck-Löschanlage gereinigt. Um ca. 16:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.
Danke an die Feuerwehr Großpetersdorf, das Rotes Kreuz und die Polizei für die gute Zusammenarbeit an der Einsatzstelle! [zur Bildergalerie]

Ältere Meldungen
Aktuelle Wetterwarnungen (ZAMG / UWZ)