Kommende Termine:
JUN 05
18:00 Ausbildung Jugend
JUL 18
Ausbildung / Übung
AUG 15
Dämmerschoppen in Bachselten

Aktuelle Meldungen

Kurzmeldungen (mehr auf Twitter)

06.03.2020 in der Kategorie Ausbildung
Atemschutz-Übung des Abschnitts X

Atemschutz-Übung des Abschnitts X

Am 06.03.2020 fand in Mischendorf eine Atemschutz-Übung des Abschnitts X (Neuhaus, Rohrbach, Bachselten, Mischendorf, Kotezicken) statt. Übungsannahme war eine Personenrettung vom Dach eines Containers unter schwerem Atemschutz. Die eingesetzten Atemschutztrupps konnten dabei das Vorgehen inkl. der verwendeten Gerätschaften selbst bestimmen, womit einige verschiedene Möglichkeiten der Rettung ausprobiert werden konnten. Nach ca. 2 Stunden konnte diese sehr lehrreiche Übung schließlich erfolgreich abgeschlossen werden.

22.02.2020 in der Kategorie Sonstiges
Kindermaskenball

Kindermaskenball

Am Faschingssamstag wurde von der FF Rohrbach zum mittlerweile 4. Mal ein Kindermaskenball im Feuerwehrhaus veranstaltet. Mit tollen Verkleidungen und bei lustiger Musik hatten nicht nur die Kinder jede Menge Spaß. Auch für das leibliche Wohl war mit Würstel, Krapfen und verschiedenen Mehlspeisen bestens gesorgt. Höhepunkt war die Tombola mit vielen tollen Preisen, welche wieder sehr großzügig von der Bevölkerung gespendet wurden. Anschließend konnte der Fasching noch bis in den späten Abend ausgiebig gefeiert werden. [zur Bildergalerie]

07.02.2020 in der Kategorie Bewerbe
Landessieg beim Strahlenschutz-Leistungsabzeichen Silber

Landessieg beim Strahlenschutz-Leistungsabzeichen Silber

Mit Matthias Graf und Markus Oswald stellten sich am 07.02.2020 zwei Mitglieder unserer Feuerwehr, als einzige Vertreter des Bezirkes Oberwart, der Herausforderung um das Strahlenschutz-Leistungsabzeichen in Silber. Bei diesem Bewerb müssen verschiedene Stationen zum Thema Unfälle bzw. Katastrophenfälle mit radioaktiven Stoffen im Ausbildungszentrum Seibersdorf absolviert werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Arbeiten in Einsatzleitungen und dem Unterstützen von lokalen Einsatzleitern. So müssen zum Beispiel Schadenslagen richtig beurteilt und Mannschaften effizient eingesetzt werden können. Schlussendlich konnte Matthias Graf ausgezeichnete 990 von 1000 möglichen Punkten erreichen und Markus Oswald konnte sich mit Punktemaximum den Landessieg unter den 17 Teilnehmern sichern.

Ältere Meldungen
Aktuelle Wetterwarnungen (ZAMG / UWZ)