Kommende Termine:
OKT 31
11:30 ATS-Jahreskontrolle in Pinkafeld
DEZ 11
18:00 Dienstbesprechung Abschnitt X
DEZ 24
Friedenslicht in Rohrbach

Aktuelle Meldungen

Kurzmeldungen (mehr auf Instagram)

03.10.2020 in der Kategorie Einsätze
Unwetter in Rohrbach

Unwetter in Rohrbach

Starkregen und Sturmböen sorgten am 03.10.2020 für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Südburgenland. So auch in Rohrbach an der Teich. Die erste Alarmierung erfolgte um 19:55 Uhr zu mehreren umgestürzten Bäumen auf der Straße Richtung Rohrbach/Bergen. Kurze Zeit später folgte die nächste Einsatzadresse: Von einer besorgten Hausbesitzerin wurde ein Wassereintritt im Dachbereich gemeldet. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte aber kein Schaden am Dach festgestellt werden. Weiters musste die Kreuzung auf der Landesstraße in Richtung Neuhaus abgesichert werden. Nach den großen Regenmengen stand hier die Straße ca. 15 cm unter Wasser. Anschließend wurde noch die Bergstraße und die Eckstraße von Geröll bzw. Baumteilen befreit. Um ca. 23:00 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

05.09.2020 in der Kategorie Jugend
Sommerprogramm der Feuerwehrjugend

Sommerprogramm der Feuerwehrjugend

Damit unsere Feuerwehrjugend für ihre weitere Zukunft bei der Feuerwehr bestens gerüstet ist, wurde über die Sommerferien hinweg ein Ausbildungsprogramm durchgeführt. An mehreren Terminen mussten vielseitige Aufgaben bewältigt werden. So mussten z.B. Löschleitungen aufgebaut, verletzte Personen versorgt und gerettet oder auch ein Flüssigkeitsbrand mittels Schaum gelöscht werden. Bei allen Übungen kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz und so konnte es durchaus passieren, dass der eine oder andere – Ausbilder nicht ausgenommen – mal "nass" wurde. Zum Abschluss der Ausbildungsreihe konnten sich noch alle über die wohlverdiente Stärkung in Form von Pizza freuen. [zur Bildergalerie]

17.08.2020 in der Kategorie Einsätze
Unwetter in Rohrbach

Unwetter in Rohrbach

Am Montag, dem 17.08.2020, zog um ca. 16:30 Uhr ein Unwetter über unser Gemeindegebiet, bei dem leider auch unser Ort nicht verschont blieb. Nach großen Regenmengen innerhalb kürzester Zeit, verbunden mit starken Sturmböen, galt es für die FF Rohrbach einige Einsätze abzuarbeiten. So musste ein Keller ausgepumpt und Verkehrswege von Geröll und Bäumen befreit werden. Erstmals kam dabei auch der neu angeschaffte Nasssauger zum Einsatz. Um ein Gebäude vor weiteren Regenmassen zu schützen wurden Sandsäcke befüllt und aufgelegt. Nach einer kleinen Verschnaufpause wurde um ca. 22:00 Uhr ein weiterer Einsatz gemeldet. Diesmal handelte es sich um eine umgestürzte Eiche, welche die Straße zwischen Rohrbach/Teich und Rohrbach/Bergen blockierte. Nach diesem Einsatz und der anschließenden obligatorischen Reinigung, Betankung und Überprüfung der verwendeten Ausrüstung konnte schließlich um ca. 23:45 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. [zur Bildergalerie]

Ältere Meldungen
Aktuelle Wetterwarnungen (ZAMG / UWZ)