News-Archiv

26.02.2016 in der Kategorie Sonstiges
Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

Mit dem Jahr 2015 geht in der Feuerwehr Rohrbach im wahrsten Sinne des Wortes eine Ära zu Ende. Arno Reichstädter legte mit 31.12.2015 seine Funktion als Ortsfeuerwehrkommandant von Rohrbach zurück. In seinen 15 Jahren als Kommandant, aber auch schon in den 6 Jahren zuvor als Kommandant-Stv., hat er die Feuerwehr Rohrbach damit über 2 Jahrzehnte lang entscheidend geprägt. In einer Zeit, wo Ehrenamt leider immer weniger zählt, ein wirklich beachtenswertes Engagement. Wir, die Mitglieder der FF Rohrbach, möchten daher auch an dieser Stelle unser recht herzliches Dankeschön für die jahrelange und auch nicht immer einfache Arbeit aussprechen.

26.02.2016 in der Kategorie Sonstiges
Jahreshauptdienstbesprechung

Jahreshauptdienstbesprechung

Am 26.02.2016 wurde unter der Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste die Jahreshauptdienstbesprechung der FF Rohrbach/Teich abgehalten. Neben dem Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2015 und einer Vorschau auf das kommende Jahr, konnte zur Freude aller Anwesenden auch ein neues Mitglied feierlich angelobt werden. Katja Kopfer-Putz verstärkt mit 01.01.2016 das Team der FF Rohrbach. Weiters konnte auch unser Gerätemeister Christian Halper zum Brandmeister befördert werden. Wir gratulieren recht herzlich!

30.01.2016 in der Kategorie Sonstiges
Kindermaskenball

Kindermaskenball

Zum nunmehr 2. Mal wurde am Samstag, dem 30.01.2016, ein Kindermaskenball von der FF Rohrbach veranstaltet. Zahlreiche Kinder und deren Eltern folgten unserer Einladung und verwandelten das Feuerwehrhaus in ein Konfettimeer. Bei der durchgeführten Tombola konnten sich die Kinder zudem über viele tolle Preise freuen. Auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Bevölkerung für die vielen Sachspenden. [zur Bildergalerie]

19.01.2016 in der Kategorie Sonstiges
Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015

Der Jahresrückblick 2015 der FF Rohrbach ist fertig und freut sich schon gelesen zu werden.

[Feuerwehrzeitung 2015 (pdf)]

31.12.2015 in der Kategorie Einsätze
Brandsicherheitswache

Brandsicherheitswache

Am 31.12.2015 wurde die Feuerwehr Rohrbach ersucht die Brandsicherheitswache bei der Silvesterwanderung zu übernehmen. Auf Grund eines Fackelzuges und anschließendem Feuerwerk war es von Nöten eine Gruppe von 5 Mann abzustellen. Die Gruppe begleitete den Fackelzug und sicherte auch das Abfeuern des Feuerwerkes ab. Zwei kleine Entstehungsbrände mussten auch tatsächlich gelöscht werden. Nach nochmaliger Kontrolle der Fackelzugroute konnte schlussendlich nach ca. 7 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

12.12.2015 in der Kategorie Sonstiges
Krippenausstellung mit Punschstand

Krippenausstellung mit Punschstand

Am 12.12.2015 veranstalltete die FF Rohrbach eine Krippenaustellung im Feuerwehrhaus, wo die fleißigen Krippenbauer ihr Können präsentieren konnten. Alle Besucher konnten sich anschließend noch beim Punschstand bei dem einen oder anderen Punsch stärken und ein köstliches Kistenfleisch probieren. Die FF Rohrbach dankt allen Besuchern und wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. [zur Bildergalerie]

24.10.2015 in der Kategorie Sonstiges
Feuerlöscher-Überprüfungsaktion

Feuerlöscher-Überprüfungsaktion

Nachdem Feuerlöscher alle 2 Jahre überprüft werden müssen, wurde von der FF Rohrbach am Samstag, dem 24.10.2015, eine Überprüfungsaktion im Feuerwehrhaus durchgeführt. Dabei wurde die Funktionstüchtigkeit der Feuerlöscher durch eine Fachfirma überprüft und mit einer Plakette am Feuerlöscher bestätigt. Die Ortsbevölkerung hat an dieser Aktion auch zahlreich teilgenommen und somit einen wichtigen Beitrag zur eigenen Sicherheit geleistet.

17.10.2015 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsfunkübung

Abschnittsfunkübung

Am Samstag, dem 17.10.2015, fand eine Abschnittsfunkübung des Abschnittes X (Neuhaus, Rohrbach, Bachselten, Mischendorf, Kotezicken) statt. Die vom Abschnittsfunkwart Hannes Werderits sehr gut geplante Übung wurde in Form eines Stationsbetriebes abgearbeitet. Bei jeder Station, welche von den jeweiligen Funkwarten aufgebaut wurde, galt es verschiedene Aufgaben zu lösen. Vor allem die Kenntnisse im Bereich Kartenkunde und Funkdisziplin aber auch allgemeines Wissen aus dem Feuerwehrwesen wurden geprüft. Nach rund 2 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Weiters möchten wir uns bei der FF Neuhaus bedanken, welche uns anschließend noch im Feuerwehrhaus verköstigte.

26.09.2015 in der Kategorie Ausbildung
Retten aus Höhen und Tiefen

Retten aus Höhen und Tiefen

Da sich in unserem Einsatzgebiet auch einige Schächte befinden, bei der eine Menschenrettung notwendig sein kann, wurde eine solche Rettung am 26.09.2015 geschult. Nach Wiederholung verschiedener Knoten sowie Abseil- und Rettungstechniken ging es zur eigentlichen Übung. Hierbei mussten die Feuerwehrmitglieder zunächst einen Kameraden in einen Schacht abseilen und anschließend die Rettung eines Verletzten mittels Mannschaftszug aus diesem Schacht durchführen. Zum Abschluss wurde auch noch die Lagerung diverser Geräte im Fahrzeug wiederholt. Nach rund zwei Stunden konnte die Schulung erfolgreich beendet werden. [zur Bildergalerie]

28.08.2015 in der Kategorie Ausbildung
Abschnittsfunkschulung

Abschnittsfunkschulung

Am 28.08.2015 wurde vom Abschnittsfunkwart Hannes Werderits im Feuerwehrhaus Mischendorf eine umfangreiche Abschnittsfunkschulung durchgeführt, an der alle Feuerwehren des Abschnitts X teilgenommen haben. Themen waren dabei das UTMREF-Kartensysten, die neue SSES (Sirenensteuerendstelle) sowie eine allgemeine theoretische Wiederholung zum Thema Funkgespräche. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Abschnittsfunkwart für diese lehrreiche Schulung.